Wir haben klein angefangen und uns sukzessive entwickelt…

In der vergangenen Woche gab es eine besondere Ehrung für Tayar Tunc vom Sportwerk Düsseldorf: Bei der Wahl zu Düsseldorfs Sportler des Jahres erhielt der Vereinsgründer vom Verein Düsseldorfer Sportpresse den Karl-Heinz-Wanders-Preis für besondere Verdienste um den Düsseldorfer Sport. Seit 25 Jahren lehren Tunc und seine Mitstreiter Taekwondo und haben die Sportart in Düsseldorf bekannt […]

Düsseldorf hat seine Sportler des Jahres 2018 – Zweimal Fortuna, je einmal Rudern und Borussia – Ehrenpreis für das Sportwerk

Der überraschende Bundesliga-Aufstieg hat Fortuna gleich doppelt belohnt: Bei der Wahl zu Düsseldorfs Sportlern des Jahres hat sich Fortuna hauchdünn gegen die Tischtennis-Asse von Borussia durchgesetzt und in zwei Kategorien gewonnen. Die Mannschaft setzte sich in einem wahren Herzschlagfinale gegen Borussia und die Footballer der Düsseldorf Panther durch. Ausschlaggebend war hier die öffentliche Abstimmung, die […]

500 Trainer / Im Sportwerk bildet die Nordrhein-Westfälische Taekwondo Union ihre Trainer aus

So einige der neun Kursteilnehmer haben noch deutliche Fragezeichen in den Augen. Doch nach kurzem Nachdenken kommt die Erkenntnis und auch diese Prüfungsfrage wird korrekt beantwortet. Mit dabei in diesem Lehrgang zur Trainer C-Ausbildung der Nordrhein-Westfälischen Taekwondo Union (NWTU) ist auch Nicole Zinner. Die gebürtige Australierin ist die Nummer 500 auf der Liste der im […]

Sportwerk stellt sich zukunftsfähig auf

Turgay Ertugrul ist neuer sportlicher Leiter im Sportwerk Es läuft gut beim Sportwerk. Immer wieder bringt Düsseldorfs größter Taekwondo-Verein Kämpfer in die Nationalmannschaft, holt deutsche Meisterschaften und auch Edelmetallplaketten bei internationalen Titelkämpfen. So sicherte sich Ioanna Andreopoulou den Junioren-Europameistertitel und kämpfte sich bei der Damen-Weltmeisterschaft in die Top-Ten. Mit dem Gewinn der Silbermedaille bei der […]

Drei Meister dürfen nach Italien

Sportwerker gewinnen die Deutsche Hochschulmeisterschaft und qualifizieren sich für die Universiade 2019 Sarah di Sinno, Purya Torki und Bouazza El Hainouni haben sich für nächstes Jahr einen Reisetermin nach Italien erkämpft. Die drei Taekwondoka vom Sportwerk gewannen die Deutsche Hochschulmeisterschaft und haben sich deshalb für die Teilnahme an der Universiade 2019 (3. bis 14. Juli) […]

Sportwerkerin wird Austrian Open Meisterin

Sarah di Sinno sichert sich in Österreich ihren insgesamt fünften Open Erfolg Bis zum vergangenen Wochenende hatte Sportwerkerin Sarah di Sinno vier nationale Taekwondo-Meistertitel gesammelt und vier internationale Meisterschaften für sich entschieden. Dieses Verhältnis ist jetzt aus dem Gleichgewicht gekommen, denn mit dem Sieg bei den Austrian Open in Innsbruck hat die Studentin jetzt fünfmal […]

Andreopoulous feiert zweiten Meistertitel

Der 17-Jährige ist nicht aufzuhalten. Nach dem Deutschen Meistertitel bei den Erwachsenen gewinnt der Taekwondo-Kämpfer vom Sportwerk auch in seiner Alterklasse. Zweimal war Antonio „Toni“ Andreopoulous der jüngste Teilnehmer im Starterfeld — zweimal war er der Beste. Den Meistertitel bei der Senioren in der Wettkampfklasse bis 58 Kilogramm Körpergewicht hatte sich der 17 Jahre Taekwondo-Kämpfer […]