Betriebliche Veränderungen aufgrund des Corona Viruses

Liebe Mitglieder und liebe Angehörige,

das Ministerium für Schule und Bildung des Landes NRW hat heute die Schließung aller Schulen in NRW angeordnet. Auch wir als Verein stellen uns der Verantwortung gegenüber unseren Mitgliedern, da die Gefahr einer Ansteckung und Ausbreitung durch das Coronavirus/Covid-19 während des Trainings für Kinder und Erwachsene gegeben ist. Daher haben wir entschieden, das Taekwondo-Training sowie alle Kurse zunächst bis 18.04.2020 an allen Standorten einzustellen. Gürtelprüfungen, Turnierteilnahmen und weitere Maßnahmen werden verschoben, die neuen Termine zu gegebener Zeit mitgeteilt.

Die Nutzung des Fitnessbereiches ist weiterhin möglich. Wir appellieren jedoch an unsere Sportler, auch bei kleinsten Anzeichen eines möglichen Infekts aus Rücksicht auf andere zu Hause zu bleiben.

Unser weiteres Vorgehen werden wir von den Empfehlungen und Erlässen der Landesregierung und des Gesundheitsamtes Düsseldorf abhängig machen. Sobald es neue Entwicklungen gibt, informieren wir Euch umgehend.  Entsprechende Hinweise findet Ihr unter anderem auf unserer Facebook-Seite,  auf unserer Homepage  www.sportwerk-duesseldorf.de  sowie auf  https://www.duesseldorf.de/nc/leben-in-duesseldorf/informationen-zum-coronavirus.html

In diesen besonderen Zeiten werden wir selbstverständlich zusammenstehen und unsere Tore nicht ganz schließen. Bei Fragen könnt Ihr uns sehr gerne jederzeit vor Ort aufsuchen oder eine E Mail an info@sportwerk-duesseldorf.de schreiben.

Wir danken Euch für Euer Verständnis.

Mit freundlichen Grüßen

Tayar Tunc

(Vorsitzender)